Promigate
     
    Geburtstage 21.05.2019
Geburtstage Marion Reiff
Geburtstage Otto Antonius
Geburtstage Peter Eng
Geburtstage Wolfgang Puschnig
Geburtstage Andreas Burckhardt
Geburtstage Markus Feldmann
Geburtstage Meinrad Lienert
Geburtstage Niklaus Riggenbach
Geburtstage Ralph Lewin
Geburtstage Urs Widmer
Geburtstage Ivo Minár
Geburtstage Conrad Felixmüller
Geburtstage Erich Dittmann
Geburtstage Gerhard Funke
Geburtstage Julius Jellinek
Geburtstage Marina Langner
Geburtstage Olga Oelkers
Geburtstage Uwe Rahn
Geburtstage Mark Cavendish
Geburtstage Mike Barson
Geburtstage Mary Robinson
Geburtstage Umberto Ammaturo
Geburtstage Dylan van Baarle
Geburtstage Andrei Dmitrijewitsch Sacharow
Geburtstage Rene Krhin
Geburtstage Carol Potter
Geburtstage Hutch Dano
Geburtstage Michelle Sinclair
Geburtstage Mr. T
 
    Promi-Geburtstage
    nach Kategorien
+   Movies, Kino
+   TV
+   Sport
+   Politik
+   Musik
+   Society
+   Kultur
 
    Promi-Geburtstage
    nach Monat
+   Januar
+   Februar
+   März
+   April
+   Mai
+   Juni
+   Juli
+   August
+   September
+   Oktober
+   November
+   Dezember
 
 

 

WILLKOMMEN AUF PROMIGATE.CH
Wissen Sie, wer HEUTE Geburtstag hat? Hier Sehen Sie täglich, welche prominenten Personen aus der Schweiz, Deutschland, Österreich und der ganzen Welt Geburtstag feiern.
 
Subscribe Newsletter
Featured Celebrity Birthdays
Geburtstag Basia A’Hern
mitteilen in: Facebook Facebook  Twitter Twitter  Google Google Bookmarks
Name      Basia A’Hern
Geburtsdatum 07.12.1989
Infos Film
  (* 7. Dezember 1989 in England) Basia A’Hern ist eine australische Schauspielerin.

Auf der Bühne verkörperte Basia die Rolle der kleinen Cossette in Les Misérables auf der Australien-Asien Tour, welche von 1997 bis 1999 andauerte.

Ihr Bildschirm-Debüt gab A’Hern 2001 in der Farscape Episode „Different Destinations“ als Cyntrina.

Ihre Schauspiel-Schule begann sie 2001 an den Kids Keane Studios und wird durch dieses Management vertreten. 2002 hatte Basia einen Auftritt im Telefilm „Disappearance“ als Kate Henley. Von da an, verkörperte sie regelmäßig die Rolle der Kate King in der TV-Serie „Don't Blame Me“ und die Rolle der Lyndsey „Lyndz“ Collins in der TV-Serie „Der Sleepover Club“.

Doch weitaus bekannter machte sie die Rolle der Rose Hall-Smith in der erfolgreichen australischen Drama-Serie „McLeods Töchter“.
  
Quelle: Youtube.com  
  
Land AU
 
Links » de.wikipedia.org/wiki/Basia_A%E2%80%99Hern
  » Kindername Basia in Kindernamen.ch
  » Vorname Basia in vornamen.onlineregister.ch
  » Basia A’Hern auf Aktuellenews.ch
  » Basia A’Hern auf Videos.ch
 
Piktogramme   Basia A’Hern in Youtube.com
    Basia A’Hern in Facebook.com
    Basia A’Hern in Twitter.com
 
Quellen: Youtube.com
de.wikipedia.org/wiki/Basia_A%E2%80%99Hern
 
Alle Angaben ohne Gewähr

MeldungAenderungsmeldung an Promigate.ch
 
Anzeigen
Ein Angebot von 
www.help.ch ist die CH-Firmen-Suchmaschine

Video-Anzeige 
Andreas Burckhardt
Andrei Dmitrijewitsch Sacharow
Carol Potter
This + That': 'Game of Thrones' Edition
The Late Late Show - Carpool Karaoke Pri...
Taylor Swift’s Full Interview with Ellen
 
Copyright 1996-2019 by Onlineverlag HELP Media AG  •  HELP.CH your e-guide ®  •  All rights reserved.
Aktuelle Live Besucher
» mehr Infos ...
» über 250'000 Aufrufe pro Tag
         auch für Ihre Firma

 

  FIRMEN SUCHE