Promigate
     
    Geburtstage 24.03.2019
Geburtstage Ilir Meta
Geburtstage Judith Draxler
Geburtstage Peter Matic
Geburtstage Stephan Eberharter
Geburtstage Ramzi Abid
Geburtstage Cédric El-Idrissi
Geburtstage Florian Jenni
Geburtstage Linda Gwerder
Geburtstage Marie Troillet
Geburtstage Pascal Berger
Geburtstage Peter Bichsel
Geburtstage Adolf Butenandt
Geburtstage Bert Wollersheim
Geburtstage Jens Baxmann
Geburtstage Kevin Hampf
Geburtstage Martin Walser
Geburtstage Nena
Geburtstage Philipp Petzschner
Geburtstage Tarik Çamdal
Geburtstage Bertrand Gille
Geburtstage Gary Paffett
Geburtstage Nick Lowe
Geburtstage Dario Fo
Geburtstage Annabelle Boom
Geburtstage Keisha Castle-Hughes
Geburtstage Vojislav Koštunica
Geburtstage María Valverde
Geburtstage Alec Torelli
Geburtstage Alyson Hannigan
Geburtstage Jim Parsons
Geburtstage Jimmy Howard
Geburtstage Lake Bell
Geburtstage Robert Carradine
Geburtstage Steve Ballmer
Geburtstage Steve McQueen
Geburtstage Yasser Seirawan
 
    Promi-Geburtstage
    nach Kategorien
+   Movies, Kino
+   TV
+   Sport
+   Politik
+   Musik
+   Society
+   Kultur
 
    Promi-Geburtstage
    nach Monat
+   Januar
+   Februar
+   März
+   April
+   Mai
+   Juni
+   Juli
+   August
+   September
+   Oktober
+   November
+   Dezember
 
 

 

WILLKOMMEN AUF PROMIGATE.CH
Wissen Sie, wer HEUTE Geburtstag hat? Hier Sehen Sie täglich, welche prominenten Personen aus der Schweiz, Deutschland, Österreich und der ganzen Welt Geburtstag feiern.
 
Subscribe Newsletter
Featured Celebrity Birthdays
Geburtstag Kurt Koch
mitteilen in: Facebook Facebook  Twitter Twitter  Google Google Bookmarks
Name      Kurt Koch
Geburtsdatum 15.03.1950
Infos Society, Autor
  Kurt Kardinal Koch (* 15. März 1950 in Emmenbrücke, Kanton Luzern) ist ein Schweizer Theologe, Kurienkardinal der römisch-katholischen Kirche und ehemaliger Bischof von Basel.

Koch studierte Theologie an der Ludwig-Maximilians-Universität München und der Universität Luzern und wurde 1975 diplomiert. Zunächst arbeitete er als Laientheologe in Sursee. Am 20. Juni 1982 empfing er die Priesterweihe und wirkte daraufhin drei Jahre als Vikar in der Pfarrei St. Marien in Bern. Nachdem er 1986 Dozent für Dogmatik und Moraltheologie am Katechetischen Institut in Luzern geworden war, wurde er 1987 aufgrund einer Arbeit über Wolfhart Pannenberg promoviert. 1989 habilitierte er sich. Koch wurde zum Honorarprofessor für Dogmatik, Ethik, Liturgiewissenschaft und Ökumenische Theologie an der Theologischen Fakultät der Universität Luzern ernannt.

1995 wurde Kurt Koch vom Basler Domkapitel als Nachfolger von Hansjörg Vogel zum Bischof von Basel gewählt. Die Bischofsweihe spendete ihm am 6. Januar 1996 Papst Johannes Paul II. Sein bischöflicher Wahlspruch lautet: «Christus hat in allem den Vorrang» und stammt aus Kol 1,18 EU.
  
Quelle: Youtube.com  
  
Land
 
Links » de.wikipedia.org/wiki/Kurt_Koch_(Bischof)
  » Kindername Kurt in Kindernamen.ch
  » Vorname Kurt in vornamen.onlineregister.ch
  » Kurt Koch auf Aktuellenews.ch
  » Kurt Koch auf Videos.ch
 
Piktogramme   Kurt Koch in Youtube.com
    Kurt Koch in Facebook.com
    Kurt Koch in Twitter.com
 
Events Finden Sie mögliche Events mit
Kurt Koch im
 
Quellen: Youtube.com
de.wikipedia.org/wiki/Kurt_Koch_(Bischof)
 
Alle Angaben ohne Gewähr

MeldungAenderungsmeldung an Promigate.ch
 
Anzeigen
 
Copyright 1996-2019 by Onlineverlag HELP Media AG  •  HELP.CH your e-guide ®  •  All rights reserved.
Aktuelle Live Besucher
» mehr Infos ...
» über 250'000 Aufrufe pro Tag
         auch für Ihre Firma

 

  FIRMEN SUCHE